Typ - "Hecht" XXVII A


Bauwerften und beteiligte Firmen:

Krupp Germaniawerft, Kiel


Datum:1944 (erste Einheit)
Gebaute Einheiten:3 (U 2111, U 2112, U 2113)
Nicht fertiggestellte Einheiten:53 (87)
Bootsnummern:U 2111 - U 2200 und U 2205 - U 2300



Abmessungen:

Typverdrängung:
mit Bewaffnung:11.83 t
ohne Bewaffnung:9.47 t

Abmessungen:
Länge:10.39 m
Breite:1.70 m
Breite Druckkörper:1.30 m
Tiefgang:?.? m
Außenhautstärke:(3.0 mm)



Maschinenangaben:


Motorenanlage:
E-Maschinen:1 AEG E-Motor AV 76
(Einige Boote sollen einen 75 PS Hilfslenzpumpen E-Motor der VII C Boote als Antrieb für wesentlich höhere Geschwindigkeiten erhalten haben)
Untersetzung:4.34
Keilriemen:1
Propellerdurchmesser:80 cm

Wellendrehzahl:
aufgetaucht:300 U/Min
getaucht:300 U/Min

Höchstleistung:
aufgetaucht:12 PS
getaucht:12 PS

Höchstgeschwindigkeit:
aufgetaucht:5.70 Knoten
getaucht:6.00 Knoten

max. Fahrstrecke:
getaucht:45 sm bei 3.00 kn
getaucht:38 sm bei 4.00 kn
getaucht:25 sm bei 6.00 kn

Kraftstoffvorrat:
Petroleum:225 l (0.11 t)
Öl:-

Batterieangaben:
Tröge:5
Batterien:4 (4 x 32 Zellen)



Bewaffnung:


Torpedos:
Torpedo:1 x 53.3 cm Gefechts E-Torpedo (G7e) unter dem Kiel



Besatzung:

Insgesamt:2 Mann (Kommandant und LI)



Sonstiges:

Sauerstoffkapazität:-
Kompaß:Kreiselkompaß
Sehrohr:A SRC/14 A
max. Tauchtiefe:50 m *
max. erreichte Tauchtiefe:ca. 75 m

* Werftangaben



Detail:

Das Kleinst U-Boot vom Typ Hecht hatte noch folgende alternative Bewaffnungen:
  • Kopf des Bootes als Haftmine ausgebildet, die vom Inneren des Bootes gelöst werden konnte
  • Mit einer Atmunsganlage und einer Ausstiegsluke versehener Sonderkopf (abkuppelbar) für die Aufnahme von zwei Kampfschwimmern (Ausrüstung und Waffen waren in Gummibeuteln verpackt)
  • Sonderkopf mit zusätzlicher Batterie zur Vergrößerung des Fahrbereiches (69 sm/4 kn, 42 sm/6 kn)



  • Zeichnung © 2002 by Hans Hansa und Uwe Ernst







    [ Hauptseite ] [ Kleinst U-Boote ] [ Glossar ] [ Gstebuch ] [ Forum ] [ Info ] [ Kontakt ]

    © 1999 - 2020 by Webmaster of "Deutsche U-Boote 1935 - 1945"
    All Rights reserved